Dienstag starteten wir leider im Regen. Um 10:30 Uhr kamen alle LaKis. Schnell wurde ein Schlafplatz gefunden und ein Foto gemacht. Dann gab es auch gleich schon Mittagessen.

 

Am Nachmittag gab es das erste Großspiel, das "Bananenspiel". Bei diesem Spiel wurde der ganze Lagerplatz und noch viel mehr mit Bananen vermessen. Dabei wurden natürlich auch die Lagerregeln erklärt. 

 

Abends gab es die erste Abendshow ...

Der zweite Lagertag von ZiT3 startete mit dem Großspiel Superhelden vs Lakis, bei dem die Kinder sich an verschiedenen Stationen mit einem Superhelden messen mussten.🧞‍♂️ Das Ergebnis: Klarer Sieg für die Lakis!

 

Nach dem Mittagessen, ein paar kreativen AGs und einigen spannenden Runde-Battles machten wir einen Ausflug in den Streichelzoo.🐵 Die Tiere, unter denen von 🐷 bis 🦄 jede Art vertreten war, wurden gestreichelt und gefüttert. Doch leider fühlte sich der Flamingo in seinem Käfig nicht wohl, plante ...

Am Donnerstag begann der dritte Tag.

Nach ein paar Brötchen und Kakao starteten wir mit "Wer ist es?" in Großformat dann richtig. Dabei haben wir an unterschiedlichen Stationen Hinweise erspielt, um den gesuchten Betreuer zu erraten.

 

Nach dem wohlbekömmlichen Mittagessen, waren wir wieder top fit, für die nächste Aktion! Es War ein Spaß für klein. Nur für klein, den Groß musste leiden. Es ging nun darum, durch taktisch kluges Spielen seinen Gruppenbetreuer vor ekligen Zutaten, für eine spätere Dusche, zu bewahren. Es handelte sich um ...

Ein Ausflug in den Dschungel!🐼 Heute war unser Mottotag, schon morgens begegneten wir vielen verschiedenen Tieren wie Gorillas, Tigern, Koalabären und Faultieren.🐨 Nach dem Frühstück starteten wir mit AGen, passend zum Thema konnten Kokosnussketten gebastelt, Affenmuffins gebacken und Fingerbilder in Form von Bäumen gemalt werden.🎨 Als Highlight durften die Kinder unser neues HmZmonument bemalen.

 

Am Nachmittag startete bei Sonnenschein unsere Safaritour durch Selk.🌞 Im Anschluss ...

Kaum hat das Lager angefangen, ist schon wieder der letzte Tag.😕 Schon vor dem Frühstück haben alle mit angepackt und aufgeräumt, damit der Rest des Tages noch genutzt werden kann.💪🏻 Langsam kam die wehmütige Stimmung und wir Betreuer hörten das eine oder andere: "ich will aber noch gar nicht nach Hause🙍🏼‍♀️" Und "warum ist denn das Lager so kurz🙎🏽‍♂️?" Um den zahlreichen Tränen noch keinen Raum zu geben, gab es dann doch noch einen EVB: das DJ-BATTLE.😎 In kleinen Gruppen mussten im Stil von 1,2 Oder 3 Fragen beantwortet werden, um die meisten Punkte zu erlangen. Nur blinkte bei uns kein Licht, bei uns ...