Nach der ersten Nacht ging es am Morgen auch schon direkt weiter mit dem altbekannten Spiel: Siedler von Haddeby. Die Kinder erwürfelten sich an Stationen verschiedene Rohstoffe, um verschieden Sachen zu bauen. Das Ziel war entweder die Turnhalle oder den Sportplatz zu errichten.

 

Nach dem leckeren Mittagessen gab es verschiedene AG`s, wie zum Beispiel die Bauern AG, die Strähne flechten AG oder die Werwolf AG.

 

Am Abend legte DJ Graubart auf und es fand eine große Single Disco statt. An der Bar gab es Becher mit Zuckerrand, die natürlich sofort weg waren. Zudem hat jedes LaKi und jeder Betreuer einen Nummer bekommen und man konnte geheime Liebesbriefe über das Postamt an seinen Schwarm weiter leiten. Die Stimmung war grandios.

 

Danach gingen alle, mit müden Knochen vom Tanzen, zufrieden ins Bett.

geschrieben von Hannes