Mehrere Monate der Vorbereitung waren nun verstrichen. Die Betreurer waren schon seit einem Tag vor Ort und bereiteten alles vor, um ins Lager zu starten. Am Montag Vormittag war es nun so weit und die Kinder kamen. Nach einer kurzen Anmeldung wurde ein guter Schlafplatz gesucht und die Betten wurden fleißig aufgebaut.

 

Nach dem die Betten aufgebaut waren, gab es ein Kreuzworträtsel mit fragen über die einzelnen Betreuer*innen, um diese besser kennen zu lernen.   

Nach dem Mittag gab es eine Rallye, wo die Lakis spielerisch die wichtigsten Lagerregeln erfuhren. 

Am Abend fand die grandiose Abendshow „9live“ statt, wo die Kinder durch Würfeln die richtige Leitung erwischen mussten, um die kniffligen Rätsel zu lösen.

Nun war gerade mal der 1. Tag vorbei und doch fielen alle erschöpft ins Bett.

geschrieben von Hannes