Wir haben die Foto-CDs abgeschafft. Warum? Die letzte Nacht muss nicht mehr durchgemacht werden, damit 60 CDs endlich mit Fotos versehen sind und Ressourcen schonen wir gleich mit. Natürlich haben wir auch selber gemerkt, dass es bei uns schnell in Vergessenheit gerät, dass die Bilder dann auch endlich zur Verfügung stehen, aber gut Ding will Weile haben.

 

Für die Verbreitung der Bilder nutzen wir den Datentransferdienst "WeTransfer" mit Sitz in den Niederlanden. Dort könnt ihr euch die Bilder in einer komprimierten ".ZIP-Datei" herunterladen. Zum dekomprimieren (öffnen) dieser Datei benötigt ihr zum Beispiel das Programm "WinRAR" bei Microsoft. Bei Applegeräten und neueren Windows-Versionen ist ein ähnliches Programm bereits vorinstalliert. Und jetzt viel Spaß mit den Bildern.