Unser Team, dass sind alle Betreuer*innen, die bei unserem Projekt mitwirken. Aus diesen Teamer*innen werden die leitenden Gremien (PROlei, TV, oKo) gewählt. Das Team von HmZ hat allerdings eine Besonderheit: zwei verschiedene Einsatzbereiche. Dass heißt grob gesagt zwei Sorten Betreuer*innen. Zum einen die Aktions- und zum anderen die Projektbetreuer*innen.

Die Projektbetreuer*innen sind ständige Mitglieder bei HmZ. Projektbetreuer*innen planen und veranstalten Großaktionen (Turnhallenübernachtungen oder Zeltlager), und kleine Aktionen, wie das Riesen-Mensch-ärgere-dich-nicht! oder Resident Evil. Aus diesen Projektbetreuer*innen werden die Projektleitung und Teamvertretung gewählt. Sie sind zudem Mitglieder des TSV Selk, unserem Stammverein.

Aktionsbetreuer*innen hingegen sind schnupperweise für Großaktionen im Team von Haddeby macht ZELTLAGER!. Sie sind deswegen keine Betreuer*innen "zweiter Klasse". Im Gegenteil! Sie sind eher Junior-Projektbetreuer*innen. Der "Vorteil" eines*r Aktionsbetreuer*in sind die geringeren Verpflichtungen. Aktionsbetreuer*innen sind nämlich weder automatisch Mitglied im TSV, noch helfen sie bei kleineren Aktionen mit.


So viel zur Theorie, aber wer ist denn bei HmZ im Team? Schaut euch unsere Betreuer*innen-Übersicht an und erfahrt in den Steckbriefen jedes Einzelnen seine Passion zum Projekt.