Neues Jahr, neue Pläne!

2020 ist schon wieder 40 Tage alt und damit ist bei uns schon wieder einiges passiert. Wir planen, organisieren und sammeln weitere Ideen, doch zuerst einmal wollen wir euch unser diesjähriges Logo präsentieren (sofern ihr es nicht schon längst gesehen habt). 

Natürlich ist jedes Jahr für uns immer wieder eine neue große Aufgabe, denn Zeltlager planen sich nicht von heute auf morgen. Das heißt unsere Betreuer*innen verbringen wirklich jede Menge Zeit im Sport- und Kulturzentrum in Selk. Genau genommen waren es im Jahr 2019 für alle Betreuer*innen, die keinen Termin ausgelassen haben (und das sind so einige) 72 Tage und einige Nächte auf dem Lagergelände. Dabei waren die Kinder nur 15 Tage im Zeltlager bei uns, aber Vorbereitungen, Planung- und Basteltreffen und auch kleine Aktionen kosten nun mal auch etwas Zeit. Zeit, die wir gerne dafür aufwenden. 

Mit einer solchen kleinen Aktion sind wir auch in dieses Jahr gestartet. Bei unserem ersten Kinoabend im Jahr 2020 haben etwa 25 Kinder und 10 Betreuer*innen reichlich selbst gemachtes Popcorn genascht, die kuschelige Liegewiese genossen und den Film gespannt verfolgt. 

Dich interessiert, wie so ein Kinoabend genau abläuft? Dann schau doch mal HIER rein!


Wenn das schon alles wäre, wäre unser Jahr recht langweilig gestartet, aber zum Glück ist dem ja nicht so. Unsere Gremien, wie die Projektleitung und das oberste Komitee haben schon jetzt einige Male getroffen, um das Jahr zu planen und die wichtigsten Dinge für das bald anstehende Lager abzuklären. Außerdem haben wir bereits  an einigen Sitzungen teilgenommen, bei denen Dinge und Veranstaltungen geplant wurden, die wir nun noch nicht ausplaudern wollen, aber an denen wir uns ebenfalls beteiligen werden. 

 

Und damit es auch nie langweilig wird sind wir mit den Planungen für ZiT 7 schon jetzt voll durchgestartet. Die Lagerleitung hat sich lange vorbereitet und schließlich die erste Vorbereitung erfolgreich hinter sich und das Team gebracht, die zweite folgt schon bald und dann ist es gar nicht mehr so weit hin, bis die Kinder vor der Tür stehen und ZiT 7 richtig beginnt. 

 

 

 

 

 

In der Zwischenzeit wollen wir zeigen, dass wir nicht nur Sachen für Kinder können. Gemeinsam mit dem OKR Geltorf-Lottorf-Selk findet am 22.02.2020 erstmalig die Lange Nacht der Spiele (HIER geht es zu unserer Facebook-Veranstaltung) statt. Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen. Für Snacks wird gesorgt sein und auch Getränke können zum Selbstkostenpreis erworben werden. 

 

Wer mag bringt sein Lieblingsspiel mit oder lässt sich von unserer breiten Auswahl überraschen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0