In der Weihnachtsbäckerei...

...gibt es manche Leckerei! 
Und die gab es gestern auch im Sport- und Kulturzentrum. Zum ersten Mal haben sich HmZ und der OKR Geltorf-Lottorf-Selk zusammen getan und eine Weihnachtsbäckerei für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren veranstaltet.

 

Jedes Kind hat anfangs seine eigene Teigkugel bekommen und durfte erst einmal ausprobieren und selbst erkunden, denn nicht alle hatten schon einmal Plätzchen gebacken. Bei weihnachtlicher Musik eilten schlussendlich dann doch die großen Bäcker*innen zur Hilfe und unterstützten fleißig beim Ausstechen. 

Nach reichlich Arbeit waren alle Teigkugeln verarbeitet und 5 Bleche bereit für den Backofen. 

 

Nun mussten die Plätzchen zuerst gebacken und dann gekühlt werden. In der Zwischenzeit konnten die Kinder wählen zwischen einem Mal- oder Spielprogramm in dem Raum des OKRs oder einer Toberunde in der Turnhalle gemeinsam mit den kleineren beim Kinderturnen vom TSV Selk. 

 

Und nach einer gefühlten Ewigkeit, hatten die großen Bäcker*innen die Dekorationen in Schälchen gefüllt und den Zuckerguss bunt gefärbt. Die Kinder durften nun ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dekorierten die Plätzchen was das Zeug hielt. Das Ergebnis? Jede Menge bunte Plätzchen, die sicher lecker schmecken und viele glückliche Kinder. 

 

Denn so soll eine Weihnachtsbäckerei enden.