Und wenn das Lager dann vorbei ist...

Ihr seht uns immer fleißig während der Lager hin und her rennen und alle möglichen Dinge organisieren. Vielleicht (hoffentlich) verfolgt ihr uns auch in den sozialen Netzwerken und kriegt dadurch Einblicke in unsere Vor- und Nachbereitungen.

Nun ist allerdings ZiT 4 tatsächlich vorbei. Das Lager scheint schon wieder viel zu weit weg und selbst die Nachbereitung ist schon durch. Da stellt sich eine extrem wichtige Frage: Was fangen denn nun all die Betreuer*innen mit ihrer ganzen Zeit an???

Darauf gibt es erst ein mal einige sehr naheliegende Antworten: Schule, Arbeit, Uni.

Aber mal ehrlich: Menschen, die sich monatelang auf diese eine Lagerwoche vorbereiten und dort dann alles geben (und zumeist krank das Lager wieder verlassen), um anderen eine Freude zu machen und auch selbst noch ein mal Kind sein zu dürfen, die machen doch nicht nur so langweilige Sachen, wie Schule, Arbeit oder Uni.

Natürlich nicht! Wir können gar nicht anders. Jeder von uns liebt es, einfach mal aus dem langweiligen Alltag zu fliehen und wer ist dafür besser geeignet als die anderen Betreuer*innen, mit denen man sowieso immer so viel Spaß hat?

Ob zu spontanen Treffen im Kino, einem Bowlingabend oder auch mal einem Treffen, um über HmZ zu sprechen und das Projekt noch weiter zu verbessern, es findet sich immer jemand, der Zeit und Lust hat, dabei zu sein. Und wem das noch nicht reicht, der macht sich jetzt schon Gedanken für das nächste Lager, das schneller kommt, als man denkt oder überlegt sich etwas Cooles für unsere eigene Weihnachtsfeier oder die von unserem Stammverein dem TSV Selk.

Das macht uns aus. Wir sind eben nicht nur ein Gruppe, die für ein Lager zusammen kommt und danach auseinander geht. Das ganze Jahr über sind wir ein Team und grübeln und planen an den verschiedensten Dingen, wobei der Spaß nie zu kurz kommt. Genau deshalb dürfen wir uns dieses Jahr so freuen, denn durch diese Verbundenheit werden wir heute schon 5 Jahre alt.

 

 

HAPPY BIRTHDAY HmZ!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0