Adventskalender '17 - Türchen 8

Türchen 8

Buffalo

Ein lustiges Spiel oder doch purer Ernst? 
Seht selbst...

Es begann alles während der TuhÜb 5. Ein Betreuer schlug vor, Buffalo im Team zu spielen und sofort tauchte die Frage auf, was das für ein Spiel sei.
Es ist ganz einfach, man bezahlt 1 Cent um einzusteigen. Nachdem gezahlt wurde, darf diese Person nur noch mit der linken Hand trinken, wenn sie jedoch mit rechts oder beiden Händen gleichzeitig trinkt und ein anderer Buffalo-Spieler es sieht und laut Buffalo schreit, muss das Glas/ die Flasche auf Ex ausgetrunken werden. Um auszusteigen, müssen 100 Euro an Spielleiter Lato übergeben werden.

Zuerst war es ein großer Spaß, es hagelte viele Buffalos in den ersten Tagen und es spielten immer mehr Betreuer mit. Zudem tranken die Betreuer nun auch genug. Jedoch entwickelte sich ein gewisses Misstrauen und eine gewisse Paraneuer gegenüber den Anderen. Man wurde ständig beobachtet. Obwohl alle ultra müde waren, sobald man nur die Flasche in der rechten Hand hielt, waren alle sofort hellwach. In dem Moment, wo man zum Trinken ansetzt ist auf einmal alles ruhig. Man spürt gerade das erfrischende Getränk in seine Mundhöhle gleiten, doch dann schreit dich jemand an: “BUFFALO!!“. Man realisiert seinen Fehler und weiß, dass nun 1L Wasser auf Ex getrunken werden muss.

Jeder neue Betreuer, der ins Team, wird direkt gefragt, ob er auch mitspielen möchte und das solange bis er auch mitspielt.

Das Spiel nimmt langsam Überhand ein. Die Paraneuer vor dem nächsten Buffalo wird grösser, es werden Taktiken überlegt um nicht mit rechts zu trinken. Auf die rechte Hand wird ein großes X gemacht oder auf die Flasche wird groß LINKS!!! geschrieben. Das Spiel verfolgt einen. Auch außerhalb des Lagers wird nur noch mit Links getrunken. Es könnte immer und überall jemand sein der dir einen Buffalo gibt.

Vielleicht sieht man sich auf dem nächsten Weihnachtsmarkt, wo du deinen Punsch mit rechts trinkst, denn der nächste Buffalo wartet schon auf dich……

In dem Sinne wünsch ich euch eine schöne Weihnachtszeit.

geschrieben von


Kommentar schreiben

Kommentare: 0